Rufin unter den Top 100, Gojo auf 153 der Weltrangliste

Für Oberstaufen-Cup-Sieger Guillaume Rufin und Finalist Peter Gojowczyk hat sich der Einsatz im Allgäu gelohnt:

Der 23-jährige Franzose hat sich mit seinem Turniersieg wieder unter die Top 100 der ATP-Weltrangliste gespielt, er rangiert jetzt auf Platz 96. In Oberstaufen war Rufin als 109. der Welt und Nummer drei der Setzliste ins Turnier gestartet.

Ebenfalls einen Sprung nach vorne hat der aus Eisenhofen bei Dachau stammende Finalist Peter Gojowczyk gemacht. “Gojo” verbesserte sich von Rang 163 um zehn Plätze und erreichte mit seinem aktuellen Rang 153 sein bislang bestes Ranking in seiner Profikarriere (bisher 161).

atp_2013_1724

(3702)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>