Rufin und Galdon im Viertelfinale

Der an Nummer vier gesetzte Franzose Guillaume Rufin und der Argentinier Pablo Galdon stehen im Viertelfinale des mit 60.000 Dollar dotierten ATP-Challenger-Turniers von Oberstaufen. Rufin bezwang seinen Landsmann Mathieu Rodrigues mit 6:2 6:3, Galdon besiegte den Spanier Adrian Menendez-Maceiras mit 7:6 (2), 6:1. Ein kurzes Unwetter mit Sturm und Hagel machte den Organisatoren vom TC Oberstaufen am Mittwoch einen Strich durch die Rechnung. So musste der an Nummer eins gesetzte Spanier Daniel Gimeno-Traver bis in den Abend warten, ehe sein Zweitrundenmatch gegen den Tschechen Jan Mertl startete.

(423)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>