Gojowczyk im Viertelfinale von Oberstaufen

Peter Gojowczyk aus Dachau steht im Viertelfinale des mit 60.000 Dollar dotierten ATP-Challenger-Turniers um den Oberstaufen-Cup 2013. Der 24-jährige bezwang am Mittwoch in der zweiten Runde den tschechischen Qualifikanten Ivo Minar mit 6:4, 3:6, 6:4. Auf Siegeszug ist derweil der junge Brasilianer Thiago Monteiro: Der 19-jährige ließ nach seinem Auftakterfolg gegen Turnierfavorit Jan-Lennard Struff auch dem Zweitrundengegner Andre Ghem (ebenfalls Brasilien) keine Chance und trifft nun am Freitag im Viertelfinale auf den Ukrainer Oleksandr Nedovyesov. Am Donnerstag können Vorjahressieger Dominik Meffert aus Köln (gegen den Russen Alexey Vatutin) und der Voralberger Martin Fischer (ab 17.30 Uhr gegen den Argentinier Martin Alund) nachrücken. Das erste Einzel bestreiten ab 13 Uhr die beiden Franzosen Lucas Pouille und Guillaume Rufin.

atp_2013_0929

(555)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>